Casting-Peter-Maffay
Category:

Casting für Peter Maffay Musikvideo geht in die zweite Runde

Casting für Peter Maffay Musikvideo geht in die zweite Runde

Das Casting findet am 17. Juli 2014 um 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr bei Harley-Davidson Hamburg Nord – Nedderfeld 96 – 22396 Hamburg statt.
Bitte erscheine zum Casting ohne Anmeldung im passenden Look! Kleide Dich wie beschrieben, es ist Sommer und Du geht’s in ein Rock Konzert!
Alle weiteren Informationen bekommst Du vor Ort.
Peter Maffay und Harley-Davidson-Hamburg sind auf der Suche nach:
Frauen die Tätowierungen, Hotpants, Sonnenbrillen, Jeans, Leder, modernen Biker-Look, Minis, Styling, Rock´n Roll lieben, leben und tragen!
Du fährst selber Harley? Du hast kein Bike? Beides ist willkommen.

Posted On :
Maffay
Category:

Casting für Peter Maffay Musikvideo in Hamburg!

Casting für Peter Maffay Musikvideo in Hamburg! Sei dabei!

Peter Maffay und Harley-Davidson-Hamburg sind auf der Suche nach:
Frauen die Tätowierungen, Hotpants, Sonnenbrillen, Jeans, Leder, modernen Biker-Look, Minis, Styling, Rock´n Roll lieben, leben und tragen!

Du fährst selber Harley? Du hast kein Bike? Beides ist willkommen.
Du solltest ca. in diesen Jahrgängen 1960 bis 1990 geboren sein.

Männer die Tätowierungen, Sonnenbrillen, Jeans, Leder, modernen Biker-Look, Bärte, Nieten, Styling, Rock´n Roll, lieben, leben und tragen!

Du fährst selber Harley? Du hast kein Bike? Beides ist willkommen.
Du solltest ca. in diesen Jahrgängen 1960 bis 1990 geboren sein.
Du fühlst Dich angesprochen und hast Zeit und Lust in einem Peter Maffay Clip mitzuwirken?
Wir suchen 30 Coole Bikerinnen und Biker auf ihren Maschinen und 70 Biker-Typen die in einem Video von und mit Peter Maffay und Band mitwirken möchten.

Posted On :
Peter-Maffay

Die Hamburg Harley Days lockten vom 4. bis 6. Juli rund eine halbe Million Fans in die Hansestadt

An Tagen wie diesen

Die Hamburg Harley Days lockten vom 4. bis 6. Juli rund eine halbe Million Fans in die Hansestadt

• Drei heiße Tage auf dem 40.000 mgroßen Eventgelände
• Rund 50.000 Motorräder cruisten durch die Stadt
• Etwa 8.000 Bikes bei der Parade

Wer vom 4. bis 6. Juli in Hamburg war, den lässt das Erlebnis so rasch nicht mehr los, und das Schwelgen in Erinnerungen an den Megaevent dürfte noch eine ganze Weile anhalten. Die Fakten: Mehr als 500.000 Besucher aus Deutschland und aller Welt erlebten in diesem Jahr die Hamburg Harley Days. An drei überwiegend sonnig-heißen Tagen kurvten rund 50.000 Motorräder – die meisten davon amerikanischer Provenienz – durch die City. Das Gefühl: unbeschreiblich.

Das Auge des Orkans bildete wieder das „Harley Village” am Großmarkt. Bike um Bike cruiste über die Mainstreet – sehen und gesehen-werden war angesagt. Bei freiem Eintritt traf man sich zum Benzinreden, zum Stöbern in einem extrabreiten Angebot an Bikes, Zubehör und Kleidung und natürlich zum Feiern. Jeder war willkommen, einerlei ob er mit der Harley, dem Mofa oder der S-Bahn angereist war. In der Customer Experience Area präsentierte Harley-Davidson die neuesten Modelle für die Saison. Hier konnte man sich auch gleich zur kostenlosen Probefahrt anmelden.

Posted On :
Peter Maffay

Peter Maffay führt die Parade der Hamburg Harley-Days an!

Peter Maffay führt die Parade der Hamburg Harley-Days an!

Heute geht es endlich los, es gibt neben den Hamburg Harley-Days auch noch ein weiteres tolles Ereignis, die Fußball  WM 2014, wenn Jogi´s Mannschaft heute gegen Frankreich spielt, kann das auch die Harley Fans nicht kalt lassen, weil es in der Gemeinschaft einfach mehr Spaß macht, passt man sich etwas an.

Auf dem Großmarkt-Gelände wird das Spiel auf einer Leinwand an der Main Stage gezeigt, dadurch verschiebt sich das Musikprogramm etwas:
15.00 Uhr Wallenberg’s Whiskey Hell
16.45 Uhr Cash Boys
18.00 Uhr WM Viertelfinale
20.00 Uhr Cash Boys
21.15 Uhr Ohrenfeindt

Posted On :
Maffay-Radeln-1
Category:

Peter Maffay – Halleluja (Harleyluja)

Peter Maffay – Halleluja (Harleyluja)

Während andere noch reden, hat Peter Maffay schon längst die Kraft seiner Popularität genutzt, um die Welt ein kleines Stückchen zu verbessern. Seine Kraft muss schier unendlich sein, wer sieht, mit welcher Hingabe der Künstler diesen Kalibers für seine Projekte kämpft.
Ich habe schon die Ehre gehabt, mit ihm unterwegs auf der Harley, zu dem Dorf “Radeln” in Rumänien zu fahren, wo er das Projekt Schutzräume für benachteiligte Kinder und Jugendliche aufbaut.Maffay-Radeln-3

Eigentlich bräuchte er niemanden, die finanzielle Leistung hätte er selber, aber seine Projekte sollen auch ohne ihn, in vielen Jahren noch existieren. Und wer hilft, denkt auch drüber nach und redet über die Peter Maffay Stiftung. Darum spricht er viele Leute an und so bekommen auch die, um die es geht wiederum die Aufmerksamkeit.

Maffay-Radeln-2Wenn er den Kindern seine Hände reicht, spüren sie seine Wärme! Für viele ein Gefühl, das sie vorher nie kannten. Er gibt ihnen eine neue Perspektive, oder für eine Zeit einfach nur eine andere Welt, zeigt ihnen wie die Natur funktioniert und bringt etwas Licht in das dunkle Leben der Kinder und Jugendlichen.

Er sieht die Kinder trotz eines vollen Terminkalenders so oft er kann, das gibt ihm immer wieder den Ansporn noch mehr zu tun und aktiviert Sponsoren wie z.B. Volkswagen oder Harley-Davidson und viele andere treue Helfer auch unter seinen Fans

Es will mehr, er will, das die Leute auf die Probleme aufmerksam werden und sich beteiligen. Und das schafft er, in dem er unermüdlich Jahr für Jahr dafür Kämpft.

Posted On :
Peter_Maffay__Checkpoint_Chapter_Hamburg.jpg
Category:

Peter Maffay | Der gute Impuls in der Harley Szene

Peter Maffay | Sein Herz für Kinder schlägt so kräftig wie der starke V-Twin Motor einer Harley-Davidson.

Er ist einer von uns, ohne Berührungsängste kämpf er unermüdlich für die Peter Maffay Stiftung, seine Fans danken es ihm und immer wenn er ruft, sind sie da! Mittwoch vor seinem Konzert am Samstag in Bad Segeberg am Kalkberg war es in Hamburg bei Harley-Davidson Nord wieder soweit, zugunsten der “Peter Maffay Stiftung” rief Peter Maffay in Kooperation mit den “Unternehmerinnen Hamburg”, Möhls Jevenstedt, 4elements und der Harley-Davidson Vertretung Hamburg Nord zum Charity Run.

Die Tour mit über 100 Harley-Davidson Maschinen ging von Hamburg Nedderfeld mit einem Zwischenstop über Klein Gladebrügge zum Kalkberg nach Bad Segeberg.

Der Zwischenstopp auf einem Gutshof wurde für Benzingespräche und Fotoaufnahmen genutzt, jede Menge Autogramme hat Peter Maffay den Bikern bei einer lockeren Atmosphäre gegeben. Man konnte sehen, das es auch ihm Spaß gemacht hat.Peter-Maffay-Gruppenfoto.jpg

Zwischendurch noch ein Interview für ein Fernsehteam, das mit von der Partie war und nach einem schönen Gruppenfoto ging es weiter nach Bad Segeberg. Die Tour, die nicht auf dem direkten Weg nach Bad Segeberg ging, war sehr schön und in einigen kleinen Dörfern war man wohl sehr verwundert, was da nun für ein Tross von Harleys durch die Landschaft cruiste.

Die Ausfahrt wurde perfekt durch die beiden HOG Chapter Checkpoint Chapter Hamburg und das Hanseaten Chapter Hamburg organisiert und begleitet. Auch vom Metropolitan Chapter waren selbstverständlich Mitglieder bei der Charity Tour dabei.

 

Posted On :