Schlagwort: Tourer

#8 Norwegen - Olderdalen | Hammerfest | Nordkap - More miles, More memories

#8 Norwegen – Olderdalen | Hammerfest | Nordkap – More miles, More memories

More miles, More memories

Aufwachen mit Meeresrauschen im Ohr und einem großen Ziel für den Tag

Gut gelaunt starten wir in einen neuen Tag, ohne irgendwelche Beschwerden die eventuell vom Bärenschnaps herühren könnten machen wir uns fertig für einen großartigen Tag. Vielleicht liegt es daran, das wir bis 10:00 Uhr geschlafen haben. Wir machen uns noch etwas frisch, das Bad ist wirklich großzügig und sauber. Waschräume sind generell ein großer Vorteil der Campingplätze, im Gegensatz zum Wildcampen. Besonders, wenn die Leute wie hier so besonders nett sind, wir verabschieden uns herzlichst, zum Glück gibt es dazu nicht auch noch einen besonderen Schnaps und mit etwas Verspätung geht es nun los.

Posted On :
Rückfahrt vom Nordkap in Richtung Lappland

#9 Norwegen – Finnland – Lappland | Vom Nordkap nach Kautokeino

9# Wir fahren vom Nordkap weiter nach Lappland in die nördlichste Region von Finnland

Wenn Träume auf Reisen führen, kommt irgendwann der Moment der Erfüllung.

Unser Ziel, das Nordkap ist erreicht und nach der Erfüllung vom Traum kommt die Ernüchterung. Wir sind am Kap, ganz oben, die Nacht war kalt, feucht und stürmisch. Im Aufenthaltsraum kochen wir uns erstmal einen Kaffee, um wieder auf Temperatur zu kommen. Das Wetter ist schlecht und wir wollen heute nach Lappland fahren. Die Route soll über Finnland in Richtung Turku gehen. Die Wetterapp sagt uns stürmische Zeiten voraus, auf Lappland steuert ein Unwetter zu das langsam in voller Breite von Norwegen kommt und wir fahren laut Route genau in das Unwetter rein. Aber wir drei sind alle geborene Optimisten und somit sind wir guter Dinge.

Posted On :
Harley-Davidson USA Rückrufaktion - Symbolfoto Harleysite

Harley-Davidson USA Rückrufaktion

Wen betrifft die Harley-Davidson USA Rückrufaktion der Bremsflüssigkeit?

Im Moment kursieren viele Meldungen zu einer freiwilligen Rückrufaktion von Harley-Davidson USA, in der auf mögliche Bremsprobleme bei einigen Modellen hingewiesen wird.
Es betrifft 31 Modelle aus den Baujahren 2008 bis 2011, die in den USA zurückgerufen werden. Die Wirkung der Bremskraft kann im Falle einer Notbremsung möglicherweise nicht die erwartete Kraft entwickeln.

Posted On :
Dunlop Harley Davidson Reifen Roadster GT502 HD
Category:

Dunlop liefert 10-millionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson

Dunlop liefert 10-millionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson

  • Seit über 30 Jahren arbeiten Dunlop und Harley-Davidson zusammen
  • Dunlop wurde 1983 alleiniger Reifenerstausrüster für die Harley-Davidson FL Baureihe
  • Dunlop American Elite avancierte zum favorisierten Reifen unter den Harley Fahrern

Dunlop hat den 10-millionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson geliefert und feiert damit einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Seit über 30 Jahren arbeiten Dunlop Ingenieure eng mit der amerikanischen Kultmarke zusammen, um Reifen zu entwickeln, die den strengen Leistungsanforderungen des Motorradherstellers entsprechen.

Posted On :
Slowenien mit der Harley-Davidson CVO Street Glide
Category:

Auf zur Kaffeefahrt vom Faaker See nach Slowenien auf den Vršič Pass

Von der European Bike Week am Faaker See nach Slowenien auf den Vršič Pass

Slovenien-4042Wer eine kleine Berg Tour im Rahmen der European Bike Week zum Eingewöhnen machen will, dem kann ich die Tour vom Faaker See nach Slowenien, auf den Bergpaß Vršič Trenta empfehlen, das ist eine schöne Tour über den Wurzenpaß, sie geht rüber nach Slowenien und hinauf auf eine Höhe von 1620 Meter.

Dort am Hang, ist ein kleines Restaurant, wo man neben Snacks, auch Getränke und Kaffee bekommt. Dazu genießt man einen wunderbaren Ausblick in die Slowenische Bergwelt. Wer vier Stunden bei gutem Wetter unterwegs sein will, wird an der Tour seinen Spaß haben.

Aber fangen wir am Faaker See an.

Start ist am Harley Village Faaker See
Die European Bike Week am Faaker See, von hier aus beginnt die Tour nach Slowenien. Meistens ist es so, das die Tankstellen in Österreich sehr gefragt sind, von Villach aus, sind es ca. 20 Kilometer, bis zur nächsten Petrol Tankstelle in Slowenien, wer seinen Tank noch nicht ganz leer gefahren hat, sollte sich das Gedrängel in Villach sparen und erst in Slowenien tanken. Die Fahrt zum Berg-Kaffee sind ungefähr 70 Kilometer, es hält sich also in Grenzen, ist aber trotz der kurzen Strecke, eine sehr schöne Tour, auf der auch schöne Bergkurven zu fahren sind. Von Trenta bis oben auf den Pass, sind es 50 Kurven bei einer Steigung von 14%, wer mit einem AIR-Drive Fahrwerk unterwegs ist, sollte die Harley nicht zu tief einstellen.

Posted On :
Grand-Touring-Erlebnisfahrten - Bildnachweis: Harley-Davidson
Category:

Die Vorzüge eines Harley Tourers entdecken – bei den Grand-Touring-Erlebnisfahrten

Into the great wide open

Die Vorzüge eines Harley Tourers entdecken – bei den Grand-Touring-Erlebnisfahrten

• Exklusive, mehrstündige Probefahrten auf aktuellen Harley Tourern
• Kleingruppen von acht Personen
• In der Teilnahmegebühr von 20 Euro enthalten: ein original Harley Shirt

(Neu-Isenburg, 27.04.2016) „Auf einem Motorrad zu reisen ist ein herrlicher Zeitvertreib, der einem Schmetterlinge in den Bauch lockt und den Kopf frei macht“, schwärmte Autor und Zweiradfan Theodore J. Werle in seinen „Campingtipps für Motorradreisende“, dem vielleicht ersten Motorradreisebuch der Geschichte. Herausgegeben wurde es 1915 von Harley-Davidson. Wie recht der Mann doch hat – auch ein Jahrhundert später noch. Werle schwor auf zweirädrige Reisebegleiter aus Milwaukee. Und auch an dieser Empfehlung hat die Motor Company nach wie vor nichts auszusetzen.

Allen, die bislang nur mit dem Gedanken gespielt haben, die Welt aus dem Sattel eines Harley Tourers zu betrachten, bietet sich jetzt die ideale Gelegenheit zum Ausprobieren: ein XXL-Testride auf einem aktuellen Harley-Davidson Touring Bike. Dazu braucht es nicht mehr als einen Motorrad¬führerschein und ein wenig Zeit, denn eine Grand-Touring-Erlebnisfahrt dauert mehrere Stunden und führt die Teilnehmer über attraktive Routen, die viel über ein Motorrad und seine Qualitäten aussagen. So lernt man die Features kennen, die Bikes der aktuellen Touring Familie zu den besten Reisemaschinen machen, die Harley-Davidson je hergestellt hat.

Posted On :

Hier für den Newsletter anmelden!

Instagram Slides


Mit einem Freund teilen

Tourer - HARLEYSITE.DE

Schlagwort: Tourer

#8 Norwegen - Olderdalen | Hammerfest | Nordkap - More miles, More memories

#8 Norwegen – Olderdalen | Hammerfest | Nordkap – More miles, More memories

More miles, More memories

Aufwachen mit Meeresrauschen im Ohr und einem großen Ziel für den Tag

Gut gelaunt starten wir in einen neuen Tag, ohne irgendwelche Beschwerden die eventuell vom Bärenschnaps herühren könnten machen wir uns fertig für einen großartigen Tag. Vielleicht liegt es daran, das wir bis 10:00 Uhr geschlafen haben. Wir machen uns noch etwas frisch, das Bad ist wirklich großzügig und sauber. Waschräume sind generell ein großer Vorteil der Campingplätze, im Gegensatz zum Wildcampen. Besonders, wenn die Leute wie hier so besonders nett sind, wir verabschieden uns herzlichst, zum Glück gibt es dazu nicht auch noch einen besonderen Schnaps und mit etwas Verspätung geht es nun los.

Posted On :
Rückfahrt vom Nordkap in Richtung Lappland

#9 Norwegen – Finnland – Lappland | Vom Nordkap nach Kautokeino

9# Wir fahren vom Nordkap weiter nach Lappland in die nördlichste Region von Finnland

Wenn Träume auf Reisen führen, kommt irgendwann der Moment der Erfüllung.

Unser Ziel, das Nordkap ist erreicht und nach der Erfüllung vom Traum kommt die Ernüchterung. Wir sind am Kap, ganz oben, die Nacht war kalt, feucht und stürmisch. Im Aufenthaltsraum kochen wir uns erstmal einen Kaffee, um wieder auf Temperatur zu kommen. Das Wetter ist schlecht und wir wollen heute nach Lappland fahren. Die Route soll über Finnland in Richtung Turku gehen. Die Wetterapp sagt uns stürmische Zeiten voraus, auf Lappland steuert ein Unwetter zu das langsam in voller Breite von Norwegen kommt und wir fahren laut Route genau in das Unwetter rein. Aber wir drei sind alle geborene Optimisten und somit sind wir guter Dinge.

Posted On :
Harley-Davidson USA Rückrufaktion - Symbolfoto Harleysite

Harley-Davidson USA Rückrufaktion

Wen betrifft die Harley-Davidson USA Rückrufaktion der Bremsflüssigkeit?

Im Moment kursieren viele Meldungen zu einer freiwilligen Rückrufaktion von Harley-Davidson USA, in der auf mögliche Bremsprobleme bei einigen Modellen hingewiesen wird.
Es betrifft 31 Modelle aus den Baujahren 2008 bis 2011, die in den USA zurückgerufen werden. Die Wirkung der Bremskraft kann im Falle einer Notbremsung möglicherweise nicht die erwartete Kraft entwickeln.

Posted On :
Dunlop Harley Davidson Reifen Roadster GT502 HD
Category:

Dunlop liefert 10-millionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson

Dunlop liefert 10-millionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson

  • Seit über 30 Jahren arbeiten Dunlop und Harley-Davidson zusammen
  • Dunlop wurde 1983 alleiniger Reifenerstausrüster für die Harley-Davidson FL Baureihe
  • Dunlop American Elite avancierte zum favorisierten Reifen unter den Harley Fahrern

Dunlop hat den 10-millionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson geliefert und feiert damit einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Seit über 30 Jahren arbeiten Dunlop Ingenieure eng mit der amerikanischen Kultmarke zusammen, um Reifen zu entwickeln, die den strengen Leistungsanforderungen des Motorradherstellers entsprechen.

Posted On :
Slowenien mit der Harley-Davidson CVO Street Glide
Category:

Auf zur Kaffeefahrt vom Faaker See nach Slowenien auf den Vršič Pass

Von der European Bike Week am Faaker See nach Slowenien auf den Vršič Pass

Slovenien-4042Wer eine kleine Berg Tour im Rahmen der European Bike Week zum Eingewöhnen machen will, dem kann ich die Tour vom Faaker See nach Slowenien, auf den Bergpaß Vršič Trenta empfehlen, das ist eine schöne Tour über den Wurzenpaß, sie geht rüber nach Slowenien und hinauf auf eine Höhe von 1620 Meter.

Dort am Hang, ist ein kleines Restaurant, wo man neben Snacks, auch Getränke und Kaffee bekommt. Dazu genießt man einen wunderbaren Ausblick in die Slowenische Bergwelt. Wer vier Stunden bei gutem Wetter unterwegs sein will, wird an der Tour seinen Spaß haben.

Aber fangen wir am Faaker See an.

Start ist am Harley Village Faaker See
Die European Bike Week am Faaker See, von hier aus beginnt die Tour nach Slowenien. Meistens ist es so, das die Tankstellen in Österreich sehr gefragt sind, von Villach aus, sind es ca. 20 Kilometer, bis zur nächsten Petrol Tankstelle in Slowenien, wer seinen Tank noch nicht ganz leer gefahren hat, sollte sich das Gedrängel in Villach sparen und erst in Slowenien tanken. Die Fahrt zum Berg-Kaffee sind ungefähr 70 Kilometer, es hält sich also in Grenzen, ist aber trotz der kurzen Strecke, eine sehr schöne Tour, auf der auch schöne Bergkurven zu fahren sind. Von Trenta bis oben auf den Pass, sind es 50 Kurven bei einer Steigung von 14%, wer mit einem AIR-Drive Fahrwerk unterwegs ist, sollte die Harley nicht zu tief einstellen.

Posted On :
Grand-Touring-Erlebnisfahrten - Bildnachweis: Harley-Davidson
Category:

Die Vorzüge eines Harley Tourers entdecken – bei den Grand-Touring-Erlebnisfahrten

Into the great wide open

Die Vorzüge eines Harley Tourers entdecken – bei den Grand-Touring-Erlebnisfahrten

• Exklusive, mehrstündige Probefahrten auf aktuellen Harley Tourern
• Kleingruppen von acht Personen
• In der Teilnahmegebühr von 20 Euro enthalten: ein original Harley Shirt

(Neu-Isenburg, 27.04.2016) „Auf einem Motorrad zu reisen ist ein herrlicher Zeitvertreib, der einem Schmetterlinge in den Bauch lockt und den Kopf frei macht“, schwärmte Autor und Zweiradfan Theodore J. Werle in seinen „Campingtipps für Motorradreisende“, dem vielleicht ersten Motorradreisebuch der Geschichte. Herausgegeben wurde es 1915 von Harley-Davidson. Wie recht der Mann doch hat – auch ein Jahrhundert später noch. Werle schwor auf zweirädrige Reisebegleiter aus Milwaukee. Und auch an dieser Empfehlung hat die Motor Company nach wie vor nichts auszusetzen.

Allen, die bislang nur mit dem Gedanken gespielt haben, die Welt aus dem Sattel eines Harley Tourers zu betrachten, bietet sich jetzt die ideale Gelegenheit zum Ausprobieren: ein XXL-Testride auf einem aktuellen Harley-Davidson Touring Bike. Dazu braucht es nicht mehr als einen Motorrad¬führerschein und ein wenig Zeit, denn eine Grand-Touring-Erlebnisfahrt dauert mehrere Stunden und führt die Teilnehmer über attraktive Routen, die viel über ein Motorrad und seine Qualitäten aussagen. So lernt man die Features kennen, die Bikes der aktuellen Touring Familie zu den besten Reisemaschinen machen, die Harley-Davidson je hergestellt hat.

Posted On :

Hier für den Newsletter anmelden!

Instagram Slides


Mit einem Freund teilen