Harley-Davidson Road Glide Ultra 2017

#1 Harley-Davidson Road Glide Ultra Langzeittest

#1 Der Harley-Davidson Road Glide Ultra Langzeittest 2017

[caption id="attachment_6246" align="alignleft" width="290"]Harley Davidson Road Glide Ultra 2017 Milwaukee Eight 3Harley Davidson Road Glide Ultra 2017 Milwaukee Eight[/caption]#1 Der Harley-Davidson Road Glide Ultra Test mit dem 2017er Milwaukee-Eight Motor beginnt jetzt im April, viele tausend Kilometer sollen von ihr gemeistert werden. Sie wird einige der schönsten, aber auch härtesten Regionen von Europa zu sehen bekommen. Wenn sie diese Feuerprobe besteht, hat sie sich als Top Tourer mit dem 107er Milwaukee-Eight Motor ohne Zweifel bewährt!

Es ist April, die Saison hat gerade begonnen und die neue Euro 4 Norm ist aktiv geschaltet. Viele haben gezittert und vorweg gab es einiges darüber zu hören, das wir ab 2017 nichts mehr von der Maschine hören beispielsweise. Aber dem ist nicht so, eher sogar das Gegenteil ist passiert.

Posted On :
Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test
Category:

Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

Heritage-Softail-6932Sie ist nicht der Verkaufsschlager bei Harley-Davidson, sie spricht eine ganz bestimmte Zielgruppe an und zwar Menschen, die mit Leidenschaft unterwegs sein wollen und gerne das Moderne mit der Nostalgie verbunden sehen. Wo sollte das besser gehen, als auf der Harley-Davidson Heritage Softail, sie trägt bis heute das Erbe von Geschichte und reichlich Abenteuer in sich, es gab sie schon als Panhead, Shovel, Evolution und auch im neuen V2 Einspritzer Motor.

Was sie alle gemeinsam haben, sind die Nieten an den Ledertaschen, dem Sattel und die schöne Sissy Bar gehört genauso dazu, eine Scheibe und die mit Chrome verzierten Doppelscheinwerfer runden das Nostalgiepaket ab. Passend dazu, gehört eigentlich auch die Lederjacke mit den langen Fransen dazu, das aber auch nur eigentlich. Die schönen Weißwandreifen und die Speichenfelgen passen besonders gut zur Heritage, die nostalgische Leuchte auf dem Frontfender und der hohe Lenker sind die aufälligsten Merkmale.

Posted On :
Harley-Davidson Sportster Forty-Eight
Category:

Die schnörkellose Sportster Forty-Eight

Mit der Sportster Forty-Eight im Elsaß unterwegs

Die schnörkellose 1200er Sportster Forty-Eight, hat in jeder Situation genug Druck und Scharm zugleich!

Die Sportster Modelle werden oft als die Einsteiger in der Harley-Davidson Szene gehandelt, für 10.000.- € kann schon eine neue, beim Harley-Davidson Vertragshändler der Wahl abgeholt werden. Aber stimmt das eigentlich so, sind sie nur eine Einsteiger Harley? Irgendwie hört sich das erniedrigend an, als wenn sie nur was für Anfänger wäre, um sich später was größeres zu holen.

Dem ist nicht so, sie ist ohne Frage ein gutes Einstiegsmodell, aber viele viele Sportster Besitzer bleiben bei ihrer geliebten Sporty, sie ist eine von den Harley´s, die von der Stange schon klasse aussehen, raufsetzen und los, ohne sie zu verbasteln. Dezente Veränderungen sind natürlich erlaubt, Luftfilter und ja, die Auspuffanlage steht oft auf dem Wunschzettel, die neuen Emissionsstandards drücken auf den Sound, aber es gibt diverse legale Lösungen. Ein ganz großes Plus , ist der Werterhalt der Sportster Modelle, das ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit, die Sportys sind in der Ranglinste beim Werterhalt immer weit vorne mit dabei.

Posted On :
Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

Harley-Davidson & Michelin, das sind zwei Markennamen mit geballter Tradition, jedes Unternehmen hat seine eigene Geschichte. Wer kennt ihn nicht, in den frühen 70er Jahren hat er auf jedem großen Truck, der auf unseren Strassen unterwegs war, prachtvoll geleuchtet, der Michelin Mann! Und auch heute noch, ist er das Markenzeichen des erfolgreichen Französichen Unternehmens, das Welweit agiert und auch nächstes Jahr seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Harley-Davidson weiter ausbauen wird. Der Michelin Mann ist sogar etwas älter als Harley-Davidson, im Jahr 1898 wurde er von dem Firmengründer Édouard Michelin ins Leben gerufen. Was dem einen das Maskottchen ist, ist bei dem anderen das Logo und deshalb strahlt das Bar & Shield Logo und der Harley-Davidson Schriftzug, auch auf jedem Michelin Reifen, der nach dem Lastenkatalog von Harley-Davidson, gemeinsam mit Michelin entwickelt wurde.

Posted On :