Test - 2020 Street Glide Special Performance Orange
Müller Motorcycles Tieferlegung Harley Davidson M8

102
0

TEST – HARLEY-DAVIDSON STREET GLIDE SPECIAL 2020

Fahrbericht zur neuen Harley-Davidson Street Glide Special Modelljahr 2020 in der Farbe Performance Orange.

Die Harley-Davidson Street Glide ist unbestritten der beliebteste Harley-Davidson Tourer im Bagger Style. Ihr Design ist unverwechselbar und gerne wird der sportliche Tourer besonders von nicht Motorradfahrern bewundert und schnell als eine Harley-Davidson identifiziert.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020 und der Boom! Audio Full-Face Helmet 2020 (98208-20EX UVP 621,-€)

Folglich fallen besonders an der Tankstelle oft die dazugehörigen Worte: “Das ist aber eine schöne schwere Maschine” und in der Tat ist sie fahrbereit mit 375kg eine echt schwere Maschine. Aber wer sonst, außer Harley-Davidson ist prädestiniert für eine schwere Maschine! Wirklich schwer ist sie allerdings nur, solange sie nicht rollt. Sobald die verbauten Slicer II Leichtmetallguss Räder in Bewegung kommen, verfliegt das Gewicht förmlich. Ein schöner Geradeauslauf und im gesamten fühlt man mehr Steifigkeit im Rahmen, als noch bei einigen Modellen aus dem 2015er Modelljahr.

DER FAHRBERICHT AUF DEM HARLEYSITE YOUTUBE CHANNEL

Mir hat das Fahrwerk sehr zugesagt, bevor man selbst darüber ein Urteil abgibt, sollte man sich versichern, welche Einstellung an der verstellbaren Dämpfereinheit eingestellt ist, das trifft im Grunde auf alle Modelle ab der Softail Baureihe zu, denn sie sind mehr, oder weniger schnell einstellbar.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Ich habe bei der Street Glide Special den Dämpfer auf Stärke 10 eingestellt, mit über 100 Kilo Eigengewicht, ist das die perfekte Fahreinstellung für mich. Selbst, als ich für eine Tour zwei schwere Rollen auf dem zusätzlichen und abnehmbaren Gepäckträger mit Sissybar befestigt hatte, war die Fahrt sehr komfortabel.

Wer nicht selbst herumprobieren möchte, um seine ideale Einstellung zu finden, macht mit der Stärke 10 jedenfalls erstmal nichts falsch. Bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn mit Gepäck, ist sie Spurtreu geblieben und in langezogenen Kurven bleibt sie ebenfalls stabil.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Sie könnte mehr, wenn man sie ließe

Mit ihren 114cui (1.868 ccm) und 89 PS würde sie irgendwo jenseits der 200 km/h an ihre Grenzen kommen, allerdings hat Harley-Davidson sie auf ca. 180 km/H abgeregelt. Die Amerikaner fragen sich immer, ob wir in Deutschland rennen fahren, denn in Sachen Tuning und Motor Customizing sind wir für die immer sehr weit vorne.

Erfahrungswerte zu den neuen Features der Street Glide Special 2020

Die Traktionskontrolle

Mein Highlight ist die Traktionskontrolle, die automatisch nach jedem Startzyklus aktivert ist. Im normalen Modus reguliert sie den Vortrieb bei losem Untergrund, oder feuchter Strasse. Bei Regenfahrten schalte ich direkt in den Regenmodus, dann leuchtet die blaue Regenwolke in der Tachometeranzeige.

Regen Traktionskontrolle

Die blaue Regenwolke zeigt an, das die Traktionskontrolle aktiv ist.

Im normalen Fahrmodus dreht das Hinterad bei Schlupf noch leicht durch und wird im Antrieb begrenzt, gerade auf unvorhersehbaren Bitumenstreifen, kann es einen retten, selbst schon erlebt.

Der Systemeingriff im Regenmodus, um den Schlupf bei regennasser Fahrt zu verhindern ist unauffällig und kaum spürbar, aber sehr effektiv.

Das Fahren wird so wesentlich sicherer und man hat nicht mehr das Gefühl, in den Kurven bei regennasser Fahrbahn auf rohen Eiern zu sitzen. Durch das einminütige Drücken vom Traktionskontrollschalter ist es möglich, die Traktionskontrolle auszuschalten. Das System wird bei einem neuen Startvorgang im zuletzt aktiven Traktionskontrollmodus wieder aktiviert.

Schalter für die Traktionskontrolle

Das System wird bei jedem Startzyklus im zuletzt aktiven Traktionskontrollmodus wieder aktiviert. Der neue Schalter ist auf dem Foto oben links zu sehen. Das selbe Symbol (TC) leuchtet beim Eingriff in den Fahrbetrieb auf dem Display der Geschwindigkeitsanzeige orange.

TEST - HARLEY-DAVIDSON STREET GLIDE SPECIAL 2020 1

Der Berganfahrassistent (VHC)

Der Berganfahrassistent kommt direkt an zweiter Stelle, dabei finde ich den Namen nicht wirklich passend. Denn man kann ihn überall gebrauchen, beim verladen über eine Rampe, oder einfach gesagt, überall, wo es nicht horizontal ist. Ich hätte nie gedacht, das ich sowas überhaupt mal gebrauchen könnte, aber beim fahren ergeben sich die Situationen von selbst, hat man vorher nur nie drüber nachgedacht.

Bremshalteassistent

Durch Bremsdruck verhindert die Berganfahrhilfe das Zurückrollen des Motorrads an einer Steigung.

Bremshalteassistent Street Glide Special

Willst gerade losfahren und hast die Handschuhe vergessen, am leichten Hang musste man bisher immer gegenhalten, jetzt zieht man kurz den Hebel der Handbremse und sie bleibt stehen, genauso geht es mit der Fußbremse, ein fester Tipp auf die Bremse und nichts rollt mehr.

Man kann aber ohne weiteres wieder losfahren, die Bremsen lösen sich automatisch. Nach spätenstens fünf Minuten deaktiviert sie sich von selbst, oder wenn man den Motor abschaltet ebenfalls. Es ist wirklich nur ein kleiner Helfer, den ich bereits in unzähligen Situation benutzt habe und heute nicht mehr missen möchte.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Weitere elektronische Systeme der 2020er Modelle in der Übersicht

Die neuen Auszug elektronischen RDRS Systeme von Harley-Davidson
Die neuen elektronischen RDRS Systeme von Harley-Davidson

2020 stehen die Fahrerassistenzsysteme ganz klar im Vordergrund. Harley-Davidson muss bei immer stärker werdenen Motoren irgendwo die Verbindung zwischen dem alten Hasen und dem, der nur mal am Wochenende fahrenden Biker bringen. Sicherheit stand dabei ganz oben auf der To-Do-Liste, die sie jetzt ganz gut abgearbeitet haben.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Neben den oben bereits aufgeführten Features, sind die Brembo Bremsen mit elektronischer Bremskraftverteilung, die Bremskräfte in jeder Fahrsituation ab einer Geschwindigkeit von 40 km/h optimal auf Vorder- und Hinterrad dosiert. Das funktioniert wirklich sehr gut, was bei einem schwer bepacktem Reisetourer, gegebenenfalls mit Sozius wohl auch sein muss! Das Bremsensystem läßt keine Wünsche übrig und ist absolut auf dem Stand der heutigen verfügbaren Technik.

H-D Connect

Leider konnte ich H-D Connect nicht testen, das hat etwas mit Datenschutzbestimmungen zu tun, deshalb durfte man die APP während meiner Testfahrt nicht aktivieren, das ist heute leider alles schwierig geworden.

APPLE CARPLAY

APPLE CARPLAY hat jetzt in das Boom! Box GTS Infotainment System Einzug gehalten. GOOGLE AUTO wird in den nächsten Monaten, oder erst 2021 folgen.

Das ist schon cool, einige APPS vom iPhone direkt nutzen zu können, nicht alle APPS vom jeweils angeschlossenen iPhone können via CarPlay ausgeführt werden. Apple prüft im Vorwege die Programme und sollten alle Voraussetzungen erfüllt sein, wird es in der CarPlay Sparte aufgenommen und das jeweilige Programm erscheint im Display der Boom! BOX GTS, wenn die APP im iPhone installiert ist.

Apple Carplay - Harley-Davidson Street Glide Special Boom! Box GTS 2020
Apple Carplay – Harley-Davidson Street Glide Special Boom! Box GTS 2020

Apple Carplay geht nur in Verbindung mit Bluetooth

Calimoto ist zum Beispiel so ein Fall, derzeit prüft Apple noch das Programm, aber in Kürze wird das erfolgreiche Start-UP Unternehmen mit seiner APP für Motorradfahrer ebenfalls in Apple CarPlay verfügbar sein und man könnte so seine schönsten Touren komfortabel aufzeichen und mit anderen teilen.

Allerdings geht Apple CarPlay nur in Verbindung mit einem Bluetooth Headset, das ist eine sicherheitsrelevante Vorgabe von Apple. Wenn der Akku vom Headset leer ist, schaltet Apple CarPlay sich ab, dem könnte man mit einem Akkupack, oder mit der USB Stromversorgung der Harley entgegenwirken, um die Bluetooth Einheit nachzuladen.

Allerdings hat der Akku vom Helm bei voller Aktivität über 6 Stunden gehalten. Bei einer Road Glide Limited ist beispielsweise noch der Kabelanschluss für das analoge Headset vorhanden und kein Bluetooth, das Modul muss man extra ordern.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Ihr müsst bei der Order genau wissen, was ihr bestellen wollt.

Apple Carplay ist ein Zubehör, das muss extra geordert werden. Bei der Road Glide Limited muss dazu das Bluetooth Funkmodul bestellt werden, wer seinen Helm mit ihr direkt betreiben möchte, sollte das machen. Es funktioniert sonst nicht wirklich, es ist zwar Bluetooth vorhanden, jedoch nicht speziell für die Koppelung zwischen der Boom! Box GTS und dem Headset. Und natürlich benötigt ihr das Headset selbst, von Harley-Davidson gibt es das Boom! Audio 30K Headset, oder die von mir favorisierte Helm Variante. Bei den CVO Modellen ist bereits eins dabei, so geht die Rechnerei wieder los, wer mit einer Special und CVO liebäugelt sollte ruhig mal die Rechnung auf machen, die CVO hat einiges an Mehrwert inklusive.

Boom! Audio Full-Face Helmet

Das System verbindet den Fahrer mit dem Sozius oder – bei einer geschlossenen Mesh-Gruppe – mit bis zu 16 anderen Nutzern in bis zu zwei Kilometern Entfernung.

Boom! Audio Full-Face Helmet, oder das Boom! Audio 30K Headset

Jetzt kommt der Boom! Audio Full-Face Helmet (98208-20EX, UVP: 621,- Euro) ins Spiel, im Gegensatz zum Boom! Audio 30K Headset für ca. 428,-€, ist im Helm schon alles verbaut, die Knöpfe sind fest, kein Mikro das rumhängt und bei ca. 200,- unterschied, ist es sicherlich eine gute Entscheidung direkt zum Helm zu greifen.

Harley-Davidson-Helme 2020

Auf großen Touren nur noch den Full-Face Helm

Es gibt den Helm in noch einer anderen Version, der Full Face Helm ist etwas vernünftiges, ich fahre zwar auch gerne mit der Halbschale, aber gerade auf großes Touren und bei Regen möchte ich den nicht mehr missen. der Helm verfügt über einen Antibeschlag Schutz und hat zur Nase und zum Kinn jeweils eine Lasche, an der kommt kaum Wind vorbei, selbst bei schlechtem Wetter reicht ein einfaches Halstuch.

TEST - HARLEY-DAVIDSON STREET GLIDE SPECIAL 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Mit meinem Buddy Hermann unterwegs.

Besonders auf langen Strecken macht sich die gesamte Kommunikation im Verbund bemerkbar, keine Gefummel mehr, es ist sehr übersichtlich und blind über die Armaturen zu steuern.

Man sollte das Handbuch gelesen haben

Man muss sich mit der neuen Technik wirklich beschäftigen, die Bluetooth Geräte sind ebenfalls für die Kommunikation mit dem Beifahrer, oder anderen in einer MESH-Gruppe koppelbar. Es ist wirklich der Wahnsinn, was heute alles geht, während der Fahrt mal eben telefonieren, oder Siri irgendwelche Kommandos geben.

Die Frage der Fragen ist, braucht man das alles?

Ich sag das mal so, wer nur zur Eisdiele fahren will und keine Touren plant, der braucht das alles nicht, dem reicht locker die BOOM! BOX GTS. Was alleine das Infotainment System, ohne das Apple Carplay Modul schon leistet, ist für manche schon zu viel. Wer aber technisch Affin ist und Lust hat, seine Touren am PC vorzubereiten, kann das entweder mit der HD-Connect APP und dem Ride Planer von Harley-Davidson machen, oder mit Google, bzw. Apple Maps und in der Zukunft natürlich auch mit Calimoto via Apple CarPlay.

Man weiß ja nicht, wie sich die Zukunft entwickelt, haben ist ja manchmal besser, als brauchen.

Es ist schwer eine Empfehlung auszusprechen, man darf sich während der Fahrt dazu nicht zu viel ablenken lassen, das ist nicht anders, als bei Autofahren, wer eher der Mono Typ ist, sollte sich auf das Fahren konzentrieren.

Harley-Davidson Street Glide 2020
Harley-Davidson Street Glide 2020

Alles eine Frage der Einstellung

Sobald allerdings alles erstmal richtig eingestellt und konfiguriert ist, wird die Sache rund, gerade die Navigation kann sich als sehr nützlich zeigen, solange man sie richtig bedient. Es ist ein Vorteil sich mit ihr zu beschäftigen, um sie zumindest teilweise auszureizen.

TIPP: Bei üben den ON/OFF Schalter immer nach ganz links auf ACC stellen, um Strom zu sparen.

Cockpit der Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Das aufgeräumte Cockpit der Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Ich bin selbst einige Male gestolpert, als mir plötzlich auf dem Land nicht mehr alle Straßen angezeigt wurden, das liegt aber wiedermal am Bediener, wenn man nicht ordentlich reinzoomt, passiert sowas, wer es richtig macht, bekommt jede noch so kleine Sackgasse angezeigt.

Der 114cui Motor und der Sound

Der 114cui Motor ist noch spritziger geworden, das kann man zwar nicht anhand der technischen Daten erkennen, aber der 2020er 114 Cui Motor zieht spürbar besser und gleichmäßiger durch, als der 2019. Mir wurde diese leichte Veränderung von Harley-Davidson bestätigt, das Mapping wurde etwas angepasst und ebenso wurde der Abgasstrom vom Auspuff optimiert, was einen dumpferen Sound herausgebracht hat.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Ich persönlich bin in der heutigen Zeit sowieso mehr dafür, das Geld in nützliches Zubehör zu stecken, wie zum Beispiel den abnehmbahren Gepäckträger mit Sissy Bar.

SISSY BAR MIT GEPÄCKTRÄGER

Ein abnehmbarer Gepäckträger mit Sissy Bar

Man bekommt zwar schon viel in die Koffer, aber um für die große Tour eine Rolle oder Taschen zu verzurren, ist das ideal. Zu dem Gepäckträger gibt es diese magnetischen Kappen, die man auf den Halter aufsetzen kann, damit es schöner aussieht, falls der Gepäckträger nicht montiert sein soll.

Abdeckkappen

Die magnetischen Kappen verdecken die chromfarbene Aufhängung vom Gepäckträger

Was ebenfalls gut zu sein scheint, sind die Taschen im Kofferformat, einfach rausziehen und weg, das ist eine langfristig gute Lösung.

Innentaschen für die Koffer

Sehr praktisch sind die Innentaschen für die Koffer, schnell ist alles verstaut, sehr guter Reisebegleiter.

Die längeren Kappen sind scheinbar schwer zu bekommen, ich habe jetzt zwei Lösungen gesehen, wo man den Chrome schwarz Lackiert hat, oder einfach mit schwarzen Isolierband verdeckt hat, beides geht, mit Lack ist das natürlich schöner.

Die magnetischen Kappen verdecken die chromfarbene Aufhängung vom Gepäckträger
Die Aufhängung vom zusätzlichen Gepäckträger (lackiert)

Der Wind und die Verkleidung

Ursprünglich wollte ich mir die etwas höhere Scheibe montieren, bevor ich mit der Street Glide Special los fahre. Die war aber nicht zur Hand und zu meiner Verwunderung hatte ich keine Verwirbelungen am Helm.

Der Luftkanal

Der Luftkanal baut durch eine geänderte Strömung wirksam eine Wand aus Luft vor dem Fahrer auf.

Optisch ist nur die zusätzliche Klappe und der Schalter weggefallen. Der Luftstrom verjüngt sich etwas und baut ab einer gewissen Geschwindigkeit eine richtige Wand vor einem auf, möglichweise wurde beim 2020er Modell der Luftstrom etwas angepasst, dazu habe ich derzeit keine weiteren Infos, jedenfalls war die schmale Scheibe für mich völlig ok, das muss aber jeder selbst rausfinden.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Die Farbe Performance Orange

Dieses Model ist in der Farbe Performance Orange, die Farbe knallt echt gut. in einer Reihe von schwarzen Harleys fällt sie natürlich voll auf. Die Farb-Kombination mit dem matten schwarz ist Harley wirklich gelungen, ich habe dazu nur positives Feedback bekommen.

Das Fazit zur Street Glide Special

Das Fazit zur Street Glide Special 2020 ist sehr gut. Vorneweg die beiden Feature Traktionskontrolle und Bremshalteassistent, die Überraschung ist der neue Klang vom Auspuff. Ein wenig erschlagen hat mich am Anfang die gesamte Kombination von Boom! Box GTS, Apple Carplay und dem Bluetooth Helm.

Rokker Company

Nach ein paar tausend Kilometern fahrt und meiner Tour durch den Westerwald hatte ich die Lage später im Griff und war auf alles eingespielt. Es funktioniert, das Koppeln untereinander ist auch zu schaffen, man muss sich nur pinibel an die beigelegte Anleitung halten. Das ist ganz klar, man hat neben dem Fahren schon vor dem Fahren noch etwas mehr Beschäftigung, herzlich willkommen im 21. Jahrhundert! Die heranwachsende Kundschaft erwartet heutzutage solche Features von einem Motorrad.

Was mir nicht gefällt

Was mir nicht besonders gefallen hat, ist das Licht-Design und die Frontblinker. Klar, hier möchte Harley-Davidson den Abstand zur CVO waren, aber Glühlampen will keiner mehr, das Licht ist ok, dagegen kein Vergleich zur Road Glide mit den Reflektor LED Lampen. Das wäre dann wieder ein Grund, nochmal in den Zubehörkatalog zu schauen. Beleuchtete Schalter würde ich mir wünschen, das ist zwar nur eine kleine Sache, aber gerade bei Nachtfahrten wäre eine leichte Hintergrundbeleuchtung der Symbole sinnvoll.

Harley-Davidson Street Glide Special 2020
Harley-Davidson Street Glide Special 2020

Online bekommt Harley-Davidson das ja noch nicht wirklich hin, das man sich sein Bike Zuhause am Bildschirm konfigurieren kann, um es dann mit einem Code beim Dealer zu bestellen, aber wer weiß, irgendwann wird es kommen. Denn das Zubehör ist wirklich sehr umfangreich und am besten man bestellt es direkt mit. Es sind ja manchmal ganz einfache Dinge, wie eine Griffheizung, wenn man es weiß und nicht vergisst.

Griffheizung Harley-Davidson Tourer

Die Griffheizung läßt sich stufenlos von 0 bis 6 einstellen. Auf langen Regenfahrten ist sind sie ein sehr guter Begleiter.

Jedenfalls ist die Street Glide Special ein sehr schönes Motorrad, sie ist wertstabil und eine schöne Erscheinung. Absolut Tourentauglich und sportlich zugleich, mittlerweile bin ich von dem 114er Motor wirklich ein Fan, kraftvoll und sparsam, ein sehr gutes Ansprechverhalten und in jeder Lage Druck satt. Ich bin mit dem 114er Motor in verschiedenen Modellen von Softail bis zum Tourer bisher weit über 25.000 Kilometer gefahren. Ein sehr zuverlässiger Begleiter, der mir in Kombination mit den neuen Features jetzt noch besser gefällt.

Und wenn die Street Glide Special etwas mehr LED Erleuchtung hätte, wäre sie perfekt, aber für dieses problem gibt es ja noch die CVO.

Empfohlenes Zubehör

Boom! Audio Full-Face Helmet 2020 (98208-20EX UVP 621,-€)
Boom! Audio 30K Bluetooth Helm Headset Art. Nr. 76000838
Abnehmbarer King Gepäckträger für Doppelsitzbank schwarz Art. Nr.: 50300058A ca. 325.-€
Air Wing Sissybar Bügel schwarz Art. Nr.: 52300147 ca. 340,-€
4-Punkt-Montagekit schwarz Art. Nr.: 54246-09A ca. 230,-€
Abdeckungen für hintere Befestigungspunkte klein, schwarz Art. Nr.: 48225-10 2er Set ca. 50,-€
Abdeckungen für hintere Befestigungspunkte groß, schwarz Art. Nr.: 48223-10 2er Set ca. 50,-€
Travel-Pak für Hartschalen-Seitenkoffer Art. Nr. 93300073 ca. 80,- €
Link zu Street Glide Special 2020 auf Harley-Davidson.com

Street Glide Special 2020 Podcast

Text & Bildnachweise: Harleysite 07/2020


AngebotBestseller Nr. 1
Harley-Davidson Biker Themed Garden Gnome, 4.5 x 3.5 x 11 inches 544902
  • Harley-Davidson Biker Gartenzwerg
  • Aus lackiertem Polystein.
  • Ausgekleidet mit Ihrem Lieblings-Leder und bereit zum Reiten.
  • Gartenzwerge sollen Glück in Ihren Garten bringen.
  • Maße (B x T x H): 11,4 x 8,9 x 27,9 cm.
Bestseller Nr. 2
Harley-Davidson Men's Iron Block Long Sleeve Tee, 99010-17VM, XL
  • 100% Baumwolle
  • Kragen und Bündchen aus RippsTRICK
  • Kontrastnähte
  • Aufgedruckte Grafiken
Bestseller Nr. 3
Harley Davidson Freizeitjacke Generation, L
  • 100% Nylon-Twill
  • Polyester-Netzfutter
  • Stehkragen
  • Zwei Handwärmer-Taschen
  • Bewegungsfreiheit am Rücken
Bestseller Nr. 4
HARLEY-DAVIDSON Batterie Ladegerät - Wasserdicht
  • Ausgangspannung: 12.0 Volt, Ausgangstrom: 0,80 Ampere
  • Eingangspannung: 120 VAC bei 60 Hz
  • Maximale Laderate: 0,80 Ampere
  • Lieferumfang: Schnelltrennbares 7,5 Ampere abgesichertes Batterie-Ladegeschirr mit Ringklemmen und einem 7,5 Ampere abgesicherten Alligator-Clip-Ladegeschirr.
Bestseller Nr. 5
Harley Davidson Langarm-Shirt Skull Black, L
  • 95% Baumwolle
  • 5% Spandex
  • gesticktes Skull Logo auf beiden Seiten
102
0

Affiliate Links 21.10.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.