Top Mountain Crosspoint Motorradmuseum
Müller Hydro Clutch - Die leichte Kupplung

Top Mountain Crosspoint Motorradmuseum ist abgebrannt

Das Top Mountain Crosspoint ist Europas höchstes Motorrad Museum. Auf einer Fläche von 3000m² wurden seit Eröffnung im Jahr 2016 über 230 historische Motorräder und diverse Autoklassiker präsentiert. 

Update zum Beitrag ist hier zu finden: Brandursache ist geklärt

Dazu gab es ein kulinarisches Restaurant, das Spezialitäten aus Nord- und Südtirol angeboten hat. Das Motorradmuseum wurde in Obergurgl / Hochgurgl 2175 Metern formschön in die Umgebung gebaut.

Heute Morgen gegen ca. 4:40 Uhr ist laut Polizei ein Brand entstanden, der das Mountain Motorcycle Museum weitestgehend zerstört hat. Personen sind nach bisherigen Informationen nicht zu Schaden gekommen, allerdings sieht es so aus, dass der westliche Teil vom beliebten Ausflugspunkt komplett zerstört ist. Das Museum war vollgepackt mit historischen Fahrzeugen.

Die Zwillingsbrüder Alban und Attila Schaber haben das Museum mit viel Leidenschaft aufgebaut und betrieben, Harleysite dürfte sie 2017 kennenlernen und ich kann sagen, das waren wirklich echte Klassiker dabei.

Rokker Company

Die Brandursache ist noch unklar und der Sachschaden ist kaum zu mit Geld zu ersetzen.

Damit ihr wisst, was verloren gegangen ist, habe ich auf die schnelle noch ein paar Fotos von meinem Besuch im Jahr 2017 rausgesucht.

Weitere Infos zum Brand: Externer Link zum Tirol ORF

Ermittler suchen nach Brandursache: Tirol ORF

Video Aufnahmen: Tirol ORF

Top Mountain Crosspoint FotogalerieFotos sind von 2017


Harleysite 2021 (Fotogalerie Bildnachweis Harleysite)


Harley-Davidson House of Thunder Lübeck
0 0 votes
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments