2008-11-49gr.jpg
Rokker Company

Winterzeit ist Einmott-Zeit | Harley-Davidson

Wenn es kalt wird, dann beginnt für die meisten Bikes der Winterschlaf. Der allerdings will gut vorbereitet sein…


Die simpelste Methode, das Motorrad gut über den Winter zu bekommen, besteht darin, seinen Vertragshändler aufzusuchen. Viele Dealer warten mit einem besonderen Winter-Service auf. Dazu zählen fachgerechte Technik-Checks und oft sogar ein Hol- und Bring-Service. Einige bieten sogar die sachgemäße Einlagerung und die Reaktivierung des Bikes im Frühjahr an.

2008-11-50gr.jpg

Alle, die ihre Harley oder Buell daheim einlagern, sollten einige Ratschläge befolgen. Zunächst steht eine gründliche Reinigung an. Harley-Davidson hält dazu spezielle Produkte wie den Insektenentferner und das Sunwash Reinigungskonzentrat bereit. Anschließend werden die polierten Flächen mit der Harley Glaze Politur oder mit Harley Gloss versiegelt. Metall- oder Leichtmetalloberflächen, Chrom und Windschutzscheiben bedürfen der besonderen Pflege mit speziellen Produkten aus dem Parts and Accessories Zubehörsortiment. Ideal ist es, wenn vor der Einlagerung ein Ölwechsel erfolgt und der Reifendruck um 0,5 bar erhöht wird.

2008-11-53gr.jpg

Wer die Reifen entlasten möchte, wählt die Motorrad-Hebevorrichtung aus dem P&A Programm. Besteht der Tank aus Metall, sollte er gefüllt werden, um Korrosion zu vermeiden. Verfügt die Maschine über einen Vergaser, gilt es, dessen Schwimmerkammer zu leeren, die Batterie hält man mit einem Frischhaltegerät munter. Eingelagert wird das Bike am besten unter einer atmungsaktiven Harley-Davidson Abdeckplane in einem trockenen, gut belüfteten Raum.

 

Wenn alles erledigt ist, steht der Planung der ersten Ausflüge und natürlich der nächsten Customizing-Maßnahmen nichts mehr im Wege. Bei letzterem hilft der aktuelle Katalog Genuine Motor Accessories and Genuine Motor Parts – prall gefüllt mit original Zubehörteilen und vielerlei Anregungen. Jetzt auch bei ihrem Händler zu bekommen!

Tallink Silja Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.